Würz-Kartoffeln


200 g kleine Kartoffeln,  
2 EL Öl,   
1 TL gemahlener Koriander,   
1 TL gemahlener Anis,   
Salz,   
1/2 TL schwarze Pfefferkörner,   
1/4 l trockener Rotwein.  
Radicchio und Rauke zum Garnieren


Zubereitung:

Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser bürsten – nicht schälen.

Öl in einem breiten Topf erhitzen, Kartoffeln, Koriander, Anis, Salz und Pfefferkörner zufügen, unter Wenden 5 Min. braten. Rotwein zugießen, Kartoffeln zugedeckt etwa 15 Min. garen.

Tipp: Besonders herzhaft schmecken die Würzkartoffeln, wenn man sie 1 Std. im Rotweinsud ziehen lässt.

Abgetropfte Kartoffeln mit je 1/2 Scheibe Frühstücksspeck umwickeln und in wenig heißem Öl rundherum knusprig braten.

Mit grünem Salat servieren.

Tipp:
Dazu passt z.B. prima Tzatziki