Spargel aus der Auflaufform

2 kg Spargel
200g Butter
100ml Weisswein
1 gestr. TL Salz
1 gestr. TL Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Den Spargel wie gewohnt schälen und die holzigen Teile entfernen. Es kann sein, dass du ihn auf die länge deiner Auflaufform schneiden musst. In diese Auflaufform, werden die Spargel so geschichtet, das die dickeren unten sind.

Den Wein über die Spargel gießen. Nun die Spargel salzen und pfeffern, auch den Zucker jetzt darüber geben.

Die Butter in sehr dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig damit den Spargel abdecken.

Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und im auf 180°C vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 1 Stunde garen. Heiß servieren.

Hinweis:
Je nach Spargel kann die Garzeit von der Angegebenen abweichen. Sinnvoller Weise solltest du eine Garprobe machen. Ein so gegarter Spargel hat viel mehr Aroma als ein in Wasser gekochter, da er im eigenen Saft gart.

Tipp:
Dazu schmecken wie gewohnt Kartoffeln und mit Schweinefilet im Speckmantel sehr gut.

17.06.2013 | 3535 mal angesehen und wurde bewertet