Dieser trockene Spätburgunder duftet angenehm nach Waldbeeren mit feinen Röstaromen.

Zarte Vanille- und Holzkomponenten machen diesen Wein sehr geschmeidig. Im Abgang ist er in weiche Tannine eingebettet, die ihm eine Samtnote verleihen.

Er ist nicht zu trocken - eher angenehm weich.

Er passt hervorragend zu Wildgerichten, Braten und kräftigen Sauen oder zu reifem Käse.