Für 2 -3 Personen

500 gr Sepia Spaghetti

300 gr Garnelenschwänze

300 gr Kap-Seehecht (Filet)

100 gr Krebsschwänze

3 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen (wer nicht stinken mag nimmt Bärlauch)

Butter

Mehl

Milch

trockener Weißwein

etwas Schmelzkäse

1 Paket tiefgefrorene Mischkräuter

Sepia Spaghetti brauchen nicht lange! Also Achtung - sie brauchen nur ca. 7-10 Minuten! 

Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und glasieren - kann man mit Fett oder auch mit Wasser machen - zur Seite stellen

Seehecht in Stücke schneiden

Mehlschwitze herstellen - Butter in einem Topf zerlassen - unter ständigem Rühren mit Schneebesen sähmig rühren, mit Milch ablöschen - zerkleinerten Knoblauch (Knoblauchpresse) oder Bärlauch und Zwiebeln zufügen - 1 Glas Weisswein zufügen. Etwas salzen. Dann zunächst die Krebsschwänze hineingeben. ca 1 Minute köcheln lassen. Jetzt die Garnelen, den Seehecht und die Kräuter zufügen - ca 5 Minuten kochen lassen - so dass die Garnelen ihre rötliche Farbe bekommen - ist die Sauce zu flüssig evtl zum andicken etwas Schmelzkäse zugeben

Fertig und LECKER!

 

 

12.05.2017 | 166 mal angesehen und wurde bewertet