Für 2 Personen:

4 Scheiben Seehecht-Filets (ca 150-200 gramm pro Stück)

4 große Zuccinis

1 Paket frische Champignons

ca 250 gramm geriebener Gratin-Käse

frischer Knoblauch

Salz, Pfeffer (möglichst aus der Mühle)

1 Paket Mischkräuter (Tiefkühltruhe im Supermarkt)

Rapsöl

Zubereitung:

Backofen vorheizen auf ca 150 Grad

Hälfte der Kräuter mit etwas Rapsöl, Hälfte der Kräuter, ein wenig Salz und Pfeffer, 2 gepresste Knoblauchzehen in einer Schüssel zu einer Marinade verrühren. Mit einem Küchenpinsel die Seehecht-Filets einpinseln. 

Dann Zuccinis und Pilze in Scheiben schneiden. 

beides in einer Schüssel zusammenrühren - mit 2 weiteren gepreßten Knoblauchzehen, etwas Salz. Pfeffer und der anderen Hälfte der Kräuter würzen, Rest von der Marinade mit unterrühren 

Eine Auflaufform mit Rapsöl einpinseln

Auslegen mit dem Gemüse 

Darauf die Seehecht Scheiben legen und mit dem Käse überstreuen

Backofen auf 250 Grad hoch jagen und ca 25-30 Minuten überbacken

Dazu paßt - Knoblauch oder Kräuterbaguettes. Man kann natürlich auch Tomatenreis dazu reichen..... 

 

 

 

 

 

17.03.2017 | 244 mal angesehen und wurde bewertet