Scharfes Hackfleisch mit Sepia-Nudeln - rot-schwarz

Zutaten für 2 - 3 Personen, je nach Hunger:

400 gr. Rinderhack, Handvoll Zwiebelwürfel, 1 Glas Sojabohnenkeimlinge, Walnussöl, 2 rote Pepperoni

Gewürze: Chili, Arrabiata-Mischung, Massalla,Sojasoße,

Ansonsten: Texicana-Salsa, Rotwein, Sherry

Die Sepia-Nudeln nach Vorschrift al dente kochen. Beiseite stellen

In einer großen Pfanne das Rinderhack in heißem Walnussöl scharf anbraten, dann die Zwiebelwürfel und die kleingeschnittenen Pepperoni dazu geben, aufkochen, mit Rotwein und Sherry löschen.

Musig aufkochen mit der Texicana-Salsa etwas verflüssigen, die Gewürze großzügig (je nach Schärfegrad-Geschmack) dazugeben. Nun die Sojabohnenkeimlinge dazugeben und untermischen - abschmecken mit Massalla und etwas Sojasoße

In einer anderen Pfanne in Butter die Sepianudeln heiß werden lassen.

Zusammen servieren - rot und schwarz.

Wenn man mag, kann man noch weiß dazu geben - obenauf einen kleinen Berg Parmesan häufen.

Dazu einen ganz besonderen Rotwein - z.B. den Pfälzer Portugieser Feinherb 2013 - ein Hochgenuß