Sauce für Jägerhacksteaks

4 Frühlingszwiebeln
1EL geschmacksneutrales Öl (Rapsöl)
1 Glas Pilztopf
200g frische Champignons
2 gehäufte TL Fleischsuppe
200ml Wasser
2 gehäufte TL getrocknete Petersilie
1 TL Zuckerkulör
Pfeffer aus der Mühle

Die Frühlingszwiebel mit dem Grün, in 1cm breite Ringe/Röhrchen schneiden. Champignons putzen und in 5mm Scheiben schneiden. Die Pilze im Glas in einem Haarsieb abtropfen lassen.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln anbraten. Die Champignins zugeben und warten bis sie Geschrumpft sind.

Nun alle restlichen Zutaten einfüllen und richtig aufkochen lassen. Hitze dann reduzieren und schwach köchelnd etwas einkochen, bis die richtige Konsistenz erreicht wurde.

Tipp:
Mit einem Schuss Sahne verfeinern. Passt sehr gut zu den Jägerhacksteaks

17.12.2013 | 1081 mal angesehen und wurde bewertet