Zutaten für den Mürbeteig:
200 gr. Mehl
100 gr. Margerine
75 gr. Zucker
2 Tl. Backpulver
3 Eigelb
 
Belag:
500 gr. Rhabarber
1 Pck. Vanillepudding
300ml. Milch
100 gr. Puderzucker
3 Eiweiss
 
 
Mürbeteig:
Eier trennen. Zucker, Eigelb, Margerine schaumig rühren. Mehl und Backpulver einrieseln lassen. Teig dann nochmal mit Hand kräftig durchkneten. 30 min kalt stellen. In der Zwischenzeit den Rhabarber abziehen und in kleine Mundgerechte Würfel schneiden. Schichten und zuckern. Ziehen lassen und den Vanillepudding mit 300 ml Milch wie auf der Packung beschrieben zubereiten.Rhabarber unterziehen. Teig in eine 28 er Form drücken. Rhabarber-Vanille-Mischung darauf geben und 20min auf 180 Grad backen.
 
 
Baiser:
3 Eiweiss steif schlagen und dann den Puderzucker kurz vor Schluss unterheben. Auf den Kuchen geben und nochmals 25 min. bei 160 Grad backen. In der Form erkalten lassen und mindestens 2 Stunden in der Form lassen.
 
02.06.2012 | 2620 mal angesehen und wurde bewertet