Reissuppe

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomatenmark
1 Glas Champignons (Abtropfgewicht 170g)
3 EL Olivenöl
2 gehäufte EL Suppenwürze
1 L Wasser
1 gestrichener TL Oregano
4 EL Sherry
1 EL Aceto
30 möglichst große Basilikumblätter grob zerschnitten
2 gehäufte EL Gemüsebrühe
50g Reis

Sehr einfach aber durch die verwendeten Aromen leckere Reissuppe.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und goldgelb in einem Topf im Olivenöl anbraten. Tomatenmark einrühren und kurz mit rösten lassen.

Alle restlichen Zutaten der Reihenfolge wie aufnotiert einrühren und köcheln lassen. Ist der Reis gar, kann serviert werden. 

Eventuell etwas Parmesan darauf verteilen.

09.05.2014 | 785 mal angesehen und wurde bewertet