Raviolifüllung mit Frischkäse und Schinken

100g Kochschinken
100g Parmesan ( frisch gerieben )
200g Frischkäse
1 Eigelb
1 EL Bohnenkraut
1 EL Oregano
1 EL Petersilie
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
wenn vorhanden 2 EL Sahne

Den Schinken sehr fein schneiden ( 3mm X 3mm ), den Knoblauch durchpressen und alle Zutaten gut miteinander vermischen. Das geht am Besten mit dem Rücken eines Esslöffels. Zugedekt im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Nudelteig  herstellen. 
Einen Teil des Nudelteigs dünn ausrollen und in Abständen mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen belegen. Die Zwischenräume mit Wasser bestreichen und mit einer zweiten Nudelteigplatte vorsichtig zudecken. Nicht festdrücken. Mit einem Teigschneider ausschneiden. Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

Tipp:
Einen Nudelteig herstellen kannst du so Grundrezept für Nudelteig.
Dazu schmeckt eine Sahnesauce aber natürlich auch Tomatenschinkensahnesauce. Sehr lecker ist auch einfach nur Salbeibutter und Parmesankäse.

15.04.2012 | 3779 mal angesehen und wurde bewertet