Putenstreifen in Honigsauce

800g Putenschnitzel
1 kleine Zwiebel
200ml Fleisch- oder Hühnerbrühe
1 kleine Pepperoni
2-3 EL Honig
1 EL Ketchup
1/2 TL Ingwerpulver
1 gehäufter TL Speisestärke
3-4 EL Sherry trocken
1 große Knoblauchzehe
1 Lauchstange
6 EL Rapsöl oder anderes geschmacksneutral
Salz
Pfeffer

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in 3 EL Öl  in einer Pfanne etwas bräunen. Sobald sie Farbe annehmen, das Ingwerpulver drüberstreuen und verrühren.
Den Lauch (das Weiße bis zum Hellrünen verwenden) in feine Ringe schneiden. Die Pepperoni der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Halbkreise schneiden. Dann Lauch und Peperoni in die Pfanne geben und verrühren, kurz mit anbraten, dann mit Fleisch- oder Hühnerbrühe ablöschen.

Nun die restlichen Zutaten ausser dem Fleisch und dem restlichen Öl in die Pfanne geben und kräftig aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Seite stellen.

In einer großen beschichteten Pfanne, das restliche Öl (3EL) erhitzen und die in 1cm breiten Streifen geschnittenen Putenschnitzel anbraten bis sie braun sind. Das dauert etwas, weil viel Flüssigkeit erst entsteht und dann verdampfen muss, bevor das Fleisch anbrät.

Ist das Fleisch schön braun angebraten, die Sauce aus der 1. Pfanne zu dem Fleisch gießen und gut umrühren. Nicht mehr kochen lassen nur 10min ziehen.

Tipp:
Dazu einen Basmatireis, der mit etwas Butter verfeinert wurde und einen milden Salat.

 

06.04.2013 | 3093 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare