Puszta - Fleischtopf

700g Schweineschnitzel vom Hals
4 EL Sonnenblumenöl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Glas Pusztasalat (Abtropfgewicht 190g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 gehäufte Esslöffel Paprikapulver edelsüß
1 Liter Wasser
1 gehäufter TL Salz
1 Prise Zucker
1 gehäufter TL Fleischsuppe instand, oder diese selbstgemachte Würze
Pfeffermischung aus der Mühle (meine Mischung)

Das Fleisch in 1cm breite Streifen schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und das Fleisch anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden und dazu geben. Sind die Zwiebeln glasig, dann den gut abgetropften Pusztasalat einrühren. Weiter anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und es richtig angebraten riecht.

Nun mit Wasser ablöschen und sofort die restlichen Zutaten einrühren.

Schwach köchelnd eine Stunde garen, bis es sich um die Hälfte reduziert hat.

Dazu passen Nudeln oder Kartoffeln sehr gut.

 

22.06.2015 | 1456 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare