Pizza mit Langzeitführung

2 Tage geführter Teig im Kühlschrank
15g Frischhefe
1 TL Zucker
300ml Wasser

250g 550er Mehl
250g Semola
12g Salz
2 EL Olivenöl

 Alle Zutaten zu einem Teig vermengen, dabei mindestens 15 Minuten kneten. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Tage im Kühlschrank ruhen lassen.
Dann wie gewohnt verwenden.
Durch Verwendung von Semola (Hartweizenmehl) wird die Pizza schön knusprig.

Tipp:
Die passende Pizzasauce findest du hier 

Hinweis:
Semola heißt die Marke, die ein tolles Hartweizenmehl herstellt. Ich bekomme es im Italfood-Laden. Es ist nicht zu verwechseln mit Hartweizengries!!!

08.09.2013 | 1481 mal angesehen und wurde bewertet