Je ein Rinderfilet - gut abgehangen - pro Person.

Bunte Paprikaschoten, Zwiebeln, schwarze und grüne Oliven sowie Kräuter (Rosmarin, Basilikum, Oregano und Schnittlauch - oder grüne Lauchzwiebeln) klein schneiden- grüne Pfefferkörner aus der Lake vorbereiten.

In der Pfanne Kürbiskernöl und Olivenöl-Gemisch heiß werden lassen. Rindsfilet scharf anbraten von beiden Seiten je 3 Minuten - beiseite legen.

In der Pfanne das klein geschnittene Gemüse anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, die grünen Pfefferkörner dazugeben - die Filets kurz dazugeben und aufwärmen - servieren mit Tsatsiki und /oder Kräuterbutter.

Ein Caesar-Salat macht sich dabei sehr gut!

Und ein Glas Rioja Rotwein