Öpfel Bachis ( Apfel Bachis )

8 Äpfel
2 Orangen
50g Zucker
1/4l Milch
5 Eier
2 gehäufte EL Mehl
2 EL Weisswein
2EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
125g Butter
Zimtzucker zum bestreuen
 

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Wüefel schneiden. Orangenschale abreiben, die Orangen schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Mit den Apfelwürfeln mischen und mit den 2 Löffeln Zucker bestreuen und ziehen lassen.

Milch mit den Eigelb verquirlen, Mehl hineinrühren, dann Weisswein, Zucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronen - und Orangenschalen hineingeben und alles mischen.Zuletzt das steif geschlagene Eiweiss ( Eischnee ) unter den Teig heben, die Äpfel- und Orangenwürfel hienein mischen.

Butter in einer tiefenen Pfanne erhitzen, die Masse auf einmal einfüllen und auf der Unterseite goldgelb backen.

Den Kuchen wenden und die andere Seite ebenfalls goldgelb backen. Mit Zimtzucker bestreuen und heiss als Nachtisch servieren oder mit Milchkaffee als warmes Abendbrot

 en guete.....