Nudelsalat mit Mais 

200g Saure Sahne
200g Schmand
1 schwach gehäufter TL Zwiebelpulver
4 EL Essig (Altmeister)
3 EL Öl (Livio)
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer gemahlen
1 gehäufter EL guter Senf
Prise Zucker


1 Dose Mais
5 Gewürzgurken / Essiggurken
2 EL Gurkenwasser
200g gekochter Schinken
500g Penne Rigate

Aus den oberen neun Zutaten ein Dressing herstellen. Dazu alles in eine ausreichend große Schüssel geben und mit einem Schneebesen kräftig durchschlagen. Bei Seite stellen.

Die Gurken zwei mal der Länge nach halbieren, dann in 5mm breite Stückchen schneiden. Den Schinken in 1cm x 1cm Würfel schneiden. Mais gut abtropfen lassen. Mais, Gurken, Gurkenwasser / Sud und Schinken in das Dressing geben und gut durchrühren.

Die Nudeln nach Herstellerangaben abkochen bis sie richtig al dente sind. Ruhig etwas kerniger lassen. Abgießen und sofort (ausnahmsweise) mit kalten Wasser abschrecken, damit sie nicht weiter garen.

Abgetropfte in die Schüssel geben und gründlich durchmischen. 2 - 4h abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. 

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig nochmal abschrecken.

Tipp:
Der Salat schmeckt das ganze Jahr zu Kurzgebratenem vom Grill oder aus der Pfanne.
Auch sehr gut mit weiteren Salaten, z.B. grünen Salat zu kombinieren. 

29.11.2015 | 1461 mal angesehen und wurde bewertet