Nudelsalat dänische Art

500g Hörnchennudeln
1 Glas Möhren (330g)
1 Dose Mais
300g gerauchte Schinkenwurst
250g Mayonaise (echte, keine Salatmayo)
200g saure Sahne
1/2 Glas Wurstsalatgurken (100g) oder kleingeschnittene Gurken
6 Eier (L) hartgekocht vom Vortag
Salz, weißer Pfeffer und Gurkenwasser zum Abschmecken.

Ein herrlich frischer Salat mit tollem Aroma. Für 6 Personen.
Zunächst die Möhrchen, Wurst und Gurken in die Größe von den Maiskörnern schneiden und in eine große Schüssel geben.

Saure Sahne und Mayonaise dazu geben und gut verrühren. Mais und Möhren ebenfalls gut einmischen. Mit Salz, weißem Pfeffer und ordentlich Gurkenflüssigkeit kräftig abschmecken.

Nun die Eier schälen und mit einem Eierschneider zerkleinern. Das geht am Besten so, dass man nach dem ersten Teilen, das Ei um 90 Grad dreht und nochmals teilt.
In die Schüssel geben und gut durchmischen. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 3-5h ziehen lassen.

Entnehmen, durchrühren und erneut mit Salz, weißem Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken.

Die Nudeln nach Herstellerangaben kochen, darauf achten sie ca. 1min vor garende abzugießen. Normalerweise werden Nudeln nicht abgeschreckt. Ich mach das aber in diesem Fall, da ich den Garvorgang sicher stoppen möchte.
Gut abtropfen lassen.

Als letztes nun noch die Nudeln in die Schüssel geben, gut durchmischen und noch ne Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Passt zu Gegrilltem, Wiener Schnitzel oder einfach so.

20.08.2016 | 1678 mal angesehen und wurde bewertet