Nudeln mit Speck und Basilikum

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Nudeln (z.B. Hörnchen etwas Olivenö
100 g Bauchspeck
1 mittelgroße Zwiebel
1 Kugel Soloknoblauch (oder 3 Zehen vom Einfachen)
ca. 10 Blätter Salbei
1 Hand voll Basilikumblätter
250 g reife Kirschtomaten
1 kleine Peperonischote
100 ml Sahne
frisch geriebener Parmesan (oder Pecorino)

Zubereitung:

Nudeln in reichlich Salzwasser kochen.

Während die Nudeln kochen den Speck in feine Streifen schneiden, Zwiebel und Knobi klein würfeln und zusammen im Öl anschwitzen. Basilikum in feine Streifen schneiden, Salbei hacken und beides mit der ganzen Pfefferschote zum Speck in den Topf geben. Vom Nudelwasser ein wenig dazu gießen. Die Tomaten halbieren und auch in den Topf geben. Alles kurz aufkochen. Zum Schluss die Sahne zugießen und nicht mehr weiter kochen.Durch die Zugabe vom Nudelwasser brauchts kein zusätzliches Salz! Nudeln abgießen und unter die Specksoße geben. Parmesan nach Belieben darüber streuen.

 

 

17.04.2015 | 1048 mal angesehen und wurde bewertet