Das Mezé

ist entfernt vergleichbar mit den spanischen Tapas – aber viel reichhaltiger:



es gibt sowohl Fleisch- als auch Fisch-Mezénes.

Und immer mindestens 18 – 20 Schälchen pro Person!

Fischmezé
:

Muscheln,
Octopusse, kl. Tintenfische, Shrimps, Fischfilet, Crevetten, Calamares
in Korianderöl, Sardinen gebacken, Sardellenröllchen, dazu mindestens 6
verschiedene Soßen, Pita-Brot, Salat, Gemüse, frittiert oder blanchiert –
und Gewürzöle dazu.

Fleischmezé:

Oliven,
sesamgeröstetes Lamm, Hackbällchen, Auberginen gegrillt, Ziegenkäse
gebacken, Spießwürstchen, Geflügelfiletstücke gegrillt, Rindsfilet,
Lammleber, Schweinespießchen, Putenschnitzelchen, und dazu passende
Saucen und Feta, Peperoni und Paprika in Chili, kl. Kürbisse und
Moussaka.

Zu beiden gehört obligatorisch  der gebackene Haloumi,
frisch gebackenes Knoblauch-Fladenbrot, Griechischer Salat mit Feta und
Oliven, mindestens 6 Soßen, Yoghurtzubereitungen und Öle

Einfach göttlich !!!