Knusprige Schweinefilet Medaillons auf buntem Grillgemüse
Pro Person 3  Schweinefilet Medaillons

Am  besten schneidet man sie vom Filetstrang ab, wenn er etwas angefroren ist.

Die Medaillons 4 Stunden einlegen in eine Kräutermarinade aus Rosmarinöl, weißem Creme-Balsamico und 1 TL Kräutersalz der Provence.

Für das Grillgemüse je eine Handvoll Zucchini-Scheiben, roten und gelben Paprika, dicke grüne Bohnenschoten (erst nach dem Kochen salzen, sonst werden sie nicht weich), Tomaten und Zwiebeln entweder grillen - oder in einer extra Pfanne scharf anbraten, kurz erhitzen und keinen Saft ziehen lassen! Abschmecken mit Kräutersalz, grünem Pfeffer aus der Mühle und Zucchinigewürz.

In einer Pfanne ausreichend Öl-Butter-Gemisch anbräunen, Medaillons dazugeben, scharf anbraten - je nach Dicke der Filetstücke 4 - 6 Minuten pro Seite - die restliche Marinade dazugeben, einkochen lassen.

Mit dem bunten Grillgemüse mischen und servieren