Marinierte Lammlachse gegrillt

4 Lammlachse (insgesamt ca. 700g)
200g Olivenöl
1 gehäufter TL Pfefferminze (getrocknet)
1 gehäufter TL Basilikum (getrocknet)
1 gehäufter TL Rosmarin (getrocknet)
1 gehäufter TL Thymian (getrocknet)
2 gehäufte TL Meersalz
4 gehäufte TL Schnittlauch (Frischer)

Die Zutaten in einem 3 Liter Gefrierbeutel einwiegen und zusammenschütten. 4 schöne Lammlachse dazu geben und den Beutel so abdrehen, dass fast keine Luft mehr in der Tüte ist.
Nun mit den Händen die Tüte vorsichtig kneten. Das Fleisch so marinieren. Dabei immer wieder in den Kühlschrank legen, damit das Fleisch nicht warm wird.

Die Lammlachse sollte auf diese Art 24h besser noch 48 Stunden marinieren.

Grill aufzeizen und einen Bereich für indirektes Grillen vorbereiten.

Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenkrepp trockentupfen.

Das Lammfleisch von jeder Seite bei voller Hitze direkt über den Kohlen je 90sek. ohne Deckel grillen. Dann das Fleisch auf die indirekte Seite des Grill legen. Deckel drauf und 7 - 10min grillen. 

7min = Englisch
10min = Vollgar

Tipp:
Wie im Bild schmeckt ein türkischer Bauernsalat perfekt dazu

06.08.2014 | 2963 mal angesehen und wurde bewertet