marinierte Champignons

500g Champignons möglichst kleine geschlossene Köpfe
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 gestrichener TL Rosmarin
4 EL Balsamico
Salz

In einer Pfanne das Öl nicht zu heiß erhitzen. Die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und im Öl glasig (nicht braun) werden lassen. Den Rosmarin einrühren und sofort die geputzten Champignonsköpfe zugeben. 
Unter ständigem Rühren die Champignons "schrumpfen" lassen. Ist die entstehende Flüssigleit verdampft, mit dem Balsamico ablöschen. Hitze auf Null und die Champignons schön durch Rühren Wenden marinieren.

Abkühlen lassen und im Kühlschrank auf das mediterrane Buffet warten lassen.

Tipp:
Läßt sich gut ein zwei Tage vorher zubereiten und schmeckt dann durchgezogen viel viel besser. Ideal für Party`s weil gut vorzubereiten.

25.02.2013 | 2377 mal angesehen und wurde bewertet