Marinade für Geflügel

Saft einer Zitrone
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
2 TL Thymian
2 Knoblauchzehen klein geschnitten
1 EL Honig
2 gehäufte TL Zucker
2 EL Aceto Modena
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
50g Olivenöl

Alle Zutaten miteinander in eine Gefriertüte geben und das Puten- oder Hähnchenschnitzel zugeben. Mit einem Haushaltgummi sichern und mit den Händen gut durchmischen. Marinierzeit mindestens 4h.

Zum Grillen trockentupfen. Wird das Geflügel in einer Pfanne angebraten, einfach den ganzen Tüteninhalt in die heisse Pfanne gießen. 
Bei Benutzung einer Pfanne, werden die Bestandteile der Marinate durch den Garvorgang am Fleisch haften.

Tipp:
Knackiger Salat dazu

16.06.2014 | 1505 mal angesehen und wurde bewertet