Limetteneis mit Joghurt und Kardamom

4 - 5 reife Limetten
400g Joghurt (3,5%)
120g Sahne
80g Frischkäse
2 EL Kartoffelmehl / Stärke
180g Zucker
350ml Milch (3,5%)
1 halber gestrichener TL gemahlener Kardamom

Vorwort:
Zum Zubereiten der Eiscreme verwende ich eine Eiscrememaschiene mit Kompressor und einer Füllgröße von 2,5l. Das Rezept ergibt in etwa 1,5l

Zuerst stellen wir einen Limettensirup her. Dazu, die Schale der Limetten mit einem Sparschäler möglichst in einem Stück abschälen und aufheben.
Die Limetten auspressen und 120g Saft in einen kleinen Topf abwiegen. Ist zu wenig Saft vorhanden, einfach die Differenz mit Wasser ausgleichen. Der Saftanteil sollte aber dabei größer 60% liegen.
Saft mit 30g des gesamten Zuckers zum Kochen bringen und den Zucker durch ständiges Rühren auflösen. Dann etwas abkühlen lassen.
In einem größeren Topf, die Milch, Sahne, restlicher Zucker, Limettenschale, schonend aufkochen. Wenn es sprudelt, 5 - 8min kochen lassen. Umrühren. Die Schale aus dem Topf entfernen und entsorgen. In einer Tasse 4 EL kalte Milch mit 2 EL Kartoffelmehl gründlichst vermengen. Mit einem Schneebesen in den Topf einrühren. Nicht mehr kochen und durch kräftiges durchschlagen zu einer puddingähnlicher Masse andicken. Etwas abkühlen lassen.

In einer größeren Schüssel den Frischkäse und Joghurt einwiegen und mit dem Kardamom verrühren.

Nun die noch heisse Puddingmasse aus dem Topf einrühren. Als Letztes gleich den Limettensirup dazu geben und alles kräftig und gründlichst mit einem Schneebesen vermischen.

Abkühlen lassen.

In einer Eismaschiene wie gewohnt fertigstellen und genießen.

26.12.2014 | 1367 mal angesehen und wurde bewertet