Für 4 Personen

2 kg. Lamm, auslösen, Fett wegschneiden, in mittelgroße Stücke zerteilen.

Würzen mit Salz und schwarzem Pfeffer, 3 Knoblauchzehen. Die Lammstücke mit Speckstreifen spicken, damit sie nicht zu trocken werden - kann man am Schluß wieder entfernen.

Die Lammteile in einer großen Pfanne in heißem Olivenöl scharf anbraten, rundum anbräunen.

Backofen vorbereiten - 120° - und die Pfanne hineinstellen und 2 Stunden  l-a-n-g-s-a-m  garen - immer mal wieder übergießen.

Dadurch bleibt das Lamm ganz zart, saftig und schmeckt einfach wunderbar - nach Lamm, und nicht nach Gewürzen (ausnahmsweise mal...)

 

Dazu Bohnensalat oder gestovte Bohnen, ev. Gurkensalat, Salzkartoffeln und die Sauce aus der Pfanne, mit saurer Sahne verfeinert