Man nehme einen Kräuterquark, möglichst fettarm (2%), gebe ihn in eine Schüssel, und rühre ihn schön sämig mit etwas Kondensmilch.

Sodann nehme man 2 EL Bratkartoffelgewürz (siehe Rezept), 1 TL gemahlenen grünen Pfeffer, 1 EL Chimichurri, 1 TL Chili, 2 EL Schnittlauch - und rühre alles schön glatt in den Kräuterquark hinein.

Um die Konsistenz etwas zu verfeinern, nimmt man 3 - 5 EL Creme fraiche mit Kräutern und rührt sie mit hinein.

Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Ingredienzien miteinander verbinden.

Diese Creme schmeckt traumhaft zu geröstetem Vollkornbrot, Vollkorntoast und frischen Kürbiskernbrötchen

Aber auch zu Gegrilltem, Fondue und zu Gyros