Kartoffelquader aus dem Rohr

pro Person 2 Kartoffeln, festkochend
pro Kartoffel 1 EL geschmacksneutrales Öl (zB Distelöl)

Denkbar einfach herzustellen. Kartoffeln schälen und in Würfelchen mit ca. 1,5cm Kantenlänge schneiden. Die Würfel in einer Schüssel mit dem Öl vermischen und 20min marinieren lassen, dabei immer wieder vorsichtig umrühren.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Kartofffelwürfel, noch einmal umrühren und den ganzen Inhalt der Schüssel auf ein Backblech geben. (kein Backpapier verwenden).

Auf der mittleren Schiene des Ofens solange backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

Hinweis:
Kartoffelquader sind nicht mit Pommes gleich zu setzen, sie sind etwas kartoffeliger. Schmeckt hervorragend zu Filet im Speckmantel und einer kräftigen dunklen Sauce, aber auch zu Spargel mit heller Sauce.

29.10.2012 | 2764 mal angesehen und wurde bewertet