Zutaten:
500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 TL Butter
1 Knoblauchzehe
150 g Katenschinkenwürfel
200 g Gouda, gerieben
100 Kräuter - Creme Fraiche 50 g Sahne
6 EL Milch
100 g Kräuterschmelzkäse 10 g Butter
Salz Pfeffer

Zubereitung:

1. Festkochende Kartoffeln halb gar kochen in Salzwasser kochen.
2. Zwiebel schälen, klein würfeln und mit 1 TL Butter anschwitzen.
3. Eine Feuerfeste Form ausbuttern und mit einer Knoblauchzehe gut ausreiben.
4. Gouda reiben.
5. Sind die Kartoffeln halbgar gekocht, abschütten und die Kartoffeln mit einem Hobel, in Scheiben schneiden. (Betzeln)
6. Kräuter - Creme Fraiche, Sahne, Milch und Kräuterschmelzkäse zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Die aus gebutterter Form mit einer Lage Kartoffelscheiben, eine Teil von dem Katenschinkenwürfel und angeschwitzte Zwiebelwürfeln einstreuen und etwas geriebenen Gouda darüber streuen. Dann alles wiederholen, bis alles außer dem Gouda verarbeitet ist.
8. Jetzt die Creme Fraiche Masse über die Kartoffeln gießen. Und den restlichen Gouda darüber streuen.
9. In den vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 60 Min. backen bis die Oberfläche goldbraun gebacken ist.
10. Dazu kann man einen feinen Salat kredenzen.

28.07.2014 | 1490 mal angesehen und wurde bewertet