Kartoffelbrei Stampfkartoffeln

1kg mehligkochende Kartoffeln
250ml Milch
50g Butter
Frisch geriebene Muskatnuss
1 TL Salz

Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. In einem Topf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffelstücke ins kochende Wasser geben. Garzeit ca. 20min. Kartoffeln abgießen und den Topf ohne Deckel etwas abdampfen lassen. In der Zwischenzeit die Milch erhitzen.

Die Kartoffeln mit dem Stampfer fein drücken. Die Musskatnuss reiben, das Salz und die Butter zugeben und die heiße Milch in den Topf gießen. Mit einem Schneebesen, erst vorsichtig dann stark durchschlagen um einen luftigen, lockeres Kartoffelpüree zu erhalten. Heiß servieren.

Hinweis:
Kartoffelpüree ist leicht selber zu machen, wenn man die richtigen Kartoffeln (mehligkochend) und ein vernünftiges Gerät (Rösle hat mit das Beste) verwendet.  Damit macht es nicht nur Spass, sondern ist schnell gemacht und schnell gereinigt.

30.12.2012 | 2771 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare