Kartoffel Zwiebel Topf mit Mettenden

600g Zwiebeln
4 EL Olivenöl
400g Kartoffeln festkochend
1 Liter Wasser
4 gehäufte TL Fleischsuppe
1 TL Oregano
1 gehäufter EL Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
500g Bauernbratwurst, oder Mettenden, oder Kabanossi, oder Krakauer

Wenn es draussen kälter wird ist die beste Zeit für Eintöpfe. Hier eine deftige Variante.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in 5mm dicke Halbmonde schneiden.
Kartoffeln schälen und in 1cm x 1cm Würfel schneiden.

In einem größeren Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln leicht braun anrösten. Dies kann bei der Menge etwas dauern, also Geduld.

Die Kartoffelwürfel hinzufügen und kurz mit anbraten.

Mit dem Wasser ablöschen und die restlichen Zutaten einrühren.

Die Wurst in 1cm breite Stücke schneiden und ebenfalls zugeben.

Den Eintopf eine Stunde lang köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Einfach eine Scheibe Bauernbrot mit Butter drau dazu reichen. Mit frischen Schnittlauchröllchen anrichten. Heiß servieren!

10.11.2014 | 2506 mal angesehen und wurde bewertet