Irish Beef Stew

500g Karotten 
600g Kartoffeln (festkochend)
300g Zwiebeln
4 Stangen Sellerie (300g)
1700g Rinderbraten aus der Keule
2 - 4 Knoblauchzehen
1 Liter Gemüsesaft (Dieser sollte Petersilie, Kresse, Lauch, Tomate,Karotte, Paprika, Fenchel und Zwiebel enthalten
Ordentlich grober bunter Pfeffer
4 EL Whisky (Irischer)
Salz

Einen ausreichend großen Crockpott (mind. 5,7L) vorbereiten.


Die Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln putzen und in 1cm Würfel schneiden. In den Crockpott geben und durchmischen.


Das Fleisch in nicht zu kleine Gulaschstücke schneiden und auf das Gemüse legen. Den Knoblauch einfach in der Hand grob darauf schnippeln. Ordentlich pfeffern. Den Whisky über das Fleisch gießen.


Den Gemüsesaft gut schütteln und gleichmäßig verteilen.
Deckel auflegen. Den Crockpot auf High einschalten und 2,5h stehen lassen.


Nach 2,5h sieht das Ganze dann so aus. Erst jetzt wird alles gut durchgemischt. Weitere 4 Stunden auf High einstellen. Dann durchrühren mit Salz kräftig abschmecken und für weitere 3h auf Low garen.

Der Eintopf ist fertig. Dazu ein Toast oder Knoblauchbrot und ein Glas Whisky reichen.
Schmeckt am nächsten Tag aufgewärmt am Besten, da nun alles durchgezogen ist.

18.05.2016 | 940 mal angesehen und wurde bewertet