Hühnerfrikassee mit Gemüse

3 EL Distelöl
2 größere Zwiebeln
400g Champignons
200ml Riesling
1 Glas Erbsen und Karottenscheiben (220g Abtropfgewicht)
1 gestrichener TL Salz
2 gehäufte TL Hühnerbrühe (Instand oder Frische)
700g Hühnerfleisch (vorbereitet wie hier beschrieben)
500ml Wasser
250g Kochsahne
Pfeffer aus der Mühle
(bei Bedarf ggf. etwas Kartoffelmehl in wenig Wasser aufgelöst  zum Binden)

Die Zwiebeln fein schneiden und im Distelöl in einem Topf anbraten, aber keine Farbe nehmen lassen.

Mit dem Wein ablöschen und aufkochen, damit der Alkohol verfliegt. Wasser hinzugeben und die restlichen Zutaten in den Topf geben. Wobei die Sahne als Letztes eingerührt wird.

Das Fleisch vorher etwas zerpflücken, aber nicht zu fein!

Ist das Ganze zu flüssig, einfach mit etwas Speisestärke abbinden.

Dazu passt ein duftender Reis und ein Glas Riesling

02.01.2015 | 1519 mal angesehen und wurde bewertet