Grüne Bohnensuppe mit Wein

3 kleine Zwiebeln
2 mittlere Kartoffeln (festkochend)
1 Suppengrün (von den beinhalteten Karotten aber nur 2 Stück verwenden)
220 g Bauchspeck gepökelt und geräuchert (insgesamt 2x 1cm Scheiben)
3 EL Distelöl
850 g grüne Bohnen (ohne Fäden, geputzt)
500 ml Weisswein
1l Fleischbrühe
2 gehäufte TL Bohnenkraut (trocken) oder 1 Zweig frisches Bohnenkraut
Pfeffer aus der Mühle

In einer Kasserolle das Öl erhitzen und die zwei Scheiben Bauch braun anbraten. Die Zwiebeln, Kartoffeln, Suppengrün in 1cm x 1cm Stücke schneiden und mit anbraten. Mit dem Wein ablöschen und die geputzten in 5cm länge geschnittenen Bohnen in den Topf geben und aufkochen lassen.

Nun die heiße Fleischbrühe und die Gewürze zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Auf mittlerer Hitze ohne Deckel ca 1 Stunde köcheln lassen.'
Nach einer Stunde den Deckel drauf und einfach stehen lassen. Je länger desto besser.

Tipp:
Schmeckt wesendlich besser wenn man es einen Tag vorher herstellt.

01.08.2012 | 3457 mal angesehen und wurde bewertet