Griessnockerl

70g Griess (Hartweizengriess)
30g Margarine
1 Ei
Salz
Muskatnuss

Fast vergessene Suppeneinlage.

Ganz einfach alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen und miteinander gründlich vermengen. 15min stehen lassen und mit 2 Esslöffeln die klassisch geformten Nockerl machen.

Diese können entweder in siedendes Salzwasser gegeben werden, oder direkt in eine Suppe. Die Garzeit ist je nach Größe so um die 4 - 6 Minuten.
Die Nockerl fangen an zu schwimmen, wenn sie fertig sind. Dann nochmals kurz 2min ziehen lassen.

Tipp:
Schmeckt als Suppeneinlage zu einer Rindersuppe sehr gut, aber auch Gemüsebrühe

28.01.2014 | 1016 mal angesehen und wurde bewertet