Geschnetzeltes Filet mit Champignons

500g Champignons
1200g Schweinefilet
1 große Spitzpaprika
3 größere Knoblauchzehen
400g Zwiebeln
4 EL Livio Pflanzenöl
4 EL Distelöl
1 großes Lorbeerblatt
500ml Riesling
500ml Fleischsuppe (instant)
1 Becher Schmand
250g Kochsahne
Pfeffer aus der Mühle

Zunächst die Filets von den Sehnen befreien, dann in 2cm Scheiben und letztlich diese in 1cm Streifen schneiden. In einem Topf das Distelöl erhitzen und das Filet darin leicht braun anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und in einem Suppenteller ziehen lassen. Den sich bildenden Bratensaft aufheben und nicht abgießen.

Im selben Topf das restlich Öl erhitzen und darin die feingewürfelten Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Die in 2mm in Streifen geschnittenen Spitzpaprika zufügen. Die in Scheiben geschnittenen Champignons zugeben. Sind die Champignons geschrumpft, wird mit dem Wein abgelöscht. Sprudelnd aufkochen um den Alkohol zu verdampfen. Dann alle restlichen Zutaten in den Topf geben und gut umrühren.
Aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und leicht sprudelnd 30min köcheln lassen.

Als Letztes nun das Filet mit dem Bratensaft in den Topf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 15 - 20min köcheln lassen.

Tipp:
Dazu schmecken breite Nudeln, aber auch Reis oder Salzkartoffeln.

 

21.12.2013 | 2180 mal angesehen und wurde bewertet