Gefüllter Rollbraten vom Smoker

1 Schweinehals ca. 2,7kg schwer, als Rollbraten aufgeschnitten
1 Portion Pesto Rosso (hier das Rezept)
250g Schinkenwürfel
2 größere Zwiebeln (keine Gemüsezwiebeln)
200g Blattspinat, frisch oder TK
200g Schafskäse

zum Bepudern, Jamaica Jerk Dust Rub (hier das Rezept)

Zuerst die Schinkelwürfel in einer am besten beschichteten Pfanne auslassen. Dabei sollten die Würfelchen leicht braun und knusprig werden. Auf Küchenpapier entfetten.
Die in feine Halbmonde geschnittenen Zwiebeln, ohne Zugabe von Fett in der selben Pfanne anschwitzen. Sie sollten ebenfalls etwas Farbe bekommen. Nicht zu heiß an die Sache ran gehen!

Den Rollbraten abrollen und das Pesto Rosso gleichmäßig verteilen.

Den Blattspinat, sowie die Zwiebel - Speck - Mischung, gleichmäßig verteilen und etwas andrücken.

Den Schafskäser zerkrümeln und so gut es geht darüber geben.

Nun den Braten aufrollen und mit Kochschnur in Form binden. Mit einigen Löffeln Jamaica Jerk Dust Rub von allen Seiten einreiben.

Den Smoker auf 100°C erhitzen. Den Rollbraten mit der Öffnung nach oben in den Smoker legen. 45min lang Rauch hinzugeben. Apfel, Kirsch oder Mesquite sind ideal.

Die Kerntemperatir sollte bei 78 - 85°C ankommen. Dies kann bis zu 8h dauern. Damit das Fleisch nicht austroknet, jede Stunde bestreichen.
Ich verwende dazu folgende Technik:

Unter das Fleisch kommt eine Abtropfwanne. Das Öl, welches beim Herstellung des Pesto Rosso übrig ist, verwende ich beim ersten moppen. Für die weiteren Anstriche, nehme ich die Bratensaft - Öl - Mischung aus der Abtropfwanne.

Tipp:
Dazu frisches Ciabatta und einen knackigen Salat. 

 

06.04.2014 | 8048 mal angesehen und wurde bewertet