Gefüllte Schweinefilets mit Pesto Rosso und Parmesan

2 Schweinefilets á 530g
4 EL Parmesankäse
2 Pck. Frühstücksbacon
6 EL Olivenöl
20 große Basilikumblätter
1 Portion von Pesto Rosso (Rezept findest du hier)

 

Zunächst das Schweinefilte vorsichtig mit einem scharfen Messer zu 3/4 der Länge nach aufschneiden. Beide Seiten mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer (meine Mischung findest du hier) würzen.

 Nun mit möglichst großen Basilikumblättern den Schnitt überdecken.

 Das Pesto Rosso mit 4 gehäuften Esslöffeln frisch geriebenen Parmesan gut vermischen. Die Menge reicht so für 2 Filets à 530g. Jeweils die Hälfte injedes Filet geben und leicht fest drücken.

 Als letztes wird das gefüllte Filet zugeklappt und wieder in eine Runde Form gebracht. Nun noch mit dem Frühstücksspeck fest umwickeln.

 Die Auflaufform nit etwas Olivenöl einfetten, die Filets einlegen und mit 6 EL Olivenöl übergießen. Mit der Hand, oder einem Pinsel die Filtes einölen.

 Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 30min backen. Danach noch etwa 10min entspannen lassen. Auf einem Brett in nicht zu dünnen Scheiben schneiden.

 

Tipp:
Natürlich kann man die Päckchen auch auf dem Grill oder Smoker garen. Da kommt dann noch ein schönes Raucharoma dazu. Aluschale drinter stellen um den BRatensaft aufzufangen!
Dazu grüne Bandnudeln, reichlich Parmesankäse und einen Salat reichen. Das Olivenöl - Bratsaftgemisch wird einfach mit einem Löffel über den Bandnudeln verteilt.

25.03.2014 | 3151 mal angesehen und wurde bewertet