Gebratene Nudeln mit Fleischwurst

500g Nudeln
2 größere Zwiebeln
50g Olivenöl
250g Fleischwurst
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 gehäufte TL Fleischsuppe
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Ein günstiger Sattmacher mit einfachen Zutaten.
Die Nudeln nach Herstellerangaben abkochen und abgießen.

In einer tiefen Pfanne, das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel feinschneiden und glasig anbraten. Fleischwurst enthäuten und der Länge nach vierteln. Dann in 5mm Stücke  (Dreiecke) schneiden und kurz mit anbraten.

Frühlingszwiebeln in feine Ringchen schneiden und mit den restlichen Zutaten und den Nudeln in die Pfanne geben. Gut durchmischen und etwas anbraten lassen. Wieder verrühren und wieder anbraten. Einige Male wiederholen um möglichst viele Röstaromen zu erhalten.

Tipp:
Beim Servieren etwas Kechup reichen. Schmeckt auch mit einer Prise Currypulver. Schärfe individuell einstellbar.
Dazu einen knackigen Salat der Saison, mit einem säuerlichem Dressing.

10.12.2014 | 2640 mal angesehen und wurde bewertet