Eigentlich ja ein Widerspruch, wenn man sagt "fleischig" und "veggie". Aber tatsächlich wirken die verwendeten Champignons im Mund wie ein fleischiges Erlebnis

Die Zutaten:

680g Champignons (fertig geputzt)
4 EL Olivenöl
1/2 Zwiebel
3-4 Knoblauchzehen (je nach Größe)
50g Haferflocken (kernig)
113g frisch geriebener Parmesankäse
125g Paniermehl / Semmelbrösel
2 Eier (L)
1/2 TL Oregano
1 TL Salz plus eine Prise
1/2 TL schwarzer gemahlener Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer

Wichtig ist, dass du die Champignons nicht zu klein schneidest, sonst ist dieser fleischige Effekt weg.

Die Champignons mit einer Prise Salz im Olivenöl bei mittlerer Hitze braten. Dies dauer etwas, da sie zuerst ihre Flüssigkeit hergeben, die komplett verkochen soll. Nicht beschleunigen in dem du die Flüssigkeit abschöpfst. Tust du dies, nimmst du den Geschmack weg. Sind die Champignons zusammen gefallen, die Zwiebelwürfel und Knoblauch einrühren. Auch den Oregano gleich dazu geben.
Ist das Wasser verdampft, beginnt der eigentliche Röstprozess. So lange anbraten, bis die Champignons anfangen ordentlich zu bräunen.
Von der Hitzequelle nehmen und ganz abkühlen lassen.

In einer Schüssel, die groß genug ist alle Zutaten plus Raum zum Vermischen, alle Zutaten miteinander gründlich durchmischen.

Die Masse etwas zusammen drücken und mit einer Frischhaltefolie abdecken.
Da du mir sehr trockenen Zutaten arbeitest, braucht es etwas Zeit, bis die Restfeuchtigkeit aufgesogen ist.
Mindestens 1-2h besser noch über Nacht. Dann hast du eine Masse, aus der sich perfekte Patties formen lassen.

Patties herstellen und kurz ruhen lassen. Hamburger auf einer heißen Gussplatte oder Pfanne von beiden Seiten cross anbraten.

Wie gewohnt mit deinen Lieblingsbelägen deinen Burger bauen.

Tipp:
Patties mit nassen oder öligen Händen formen.
Nimm ne gute Qualität an Parmesan, nicht diese Billigen. Reibe ihn selber, so erhälst du das beste Aroma.
Schmecken auch kalt sehr gut, können aber in der Microwelle rasch erhitzt werden.

Viel Erfolg bei deinem Fleischigen Veggie Burger

 

10.10.2017 | 38 mal angesehen und wurde bewertet