Fisch in der Eihülle gebraten -  auf Gemüsebett

Das Gemüsebett vorbereiten: Brokkoli- und Blumenkohlröschen blanchieren, Karottenscheiben und Rosenkohl weichkochen, abtropfen, auf großem Teller verteilen, würzen mit Salz und weißem Pfeffer

Für jeden Gast 2 Fischfilets (Seelachs, Tilapia, Pangasius oder Seezunge)  in gequirltem Ei wenden, in einer Öl-Butter-Mischung in der Pfanne anbraten, von beiden Seiten 3 Minuten – fertig.

Auf das Gemüsebett drapieren und mit Sauce Bechamel oder flüßiger Butter anbieten.

Dazu passen geröstete Kartoffelbällchen

und ein leichter Weißwein