Hallo zusammen,

heute möchte ich nun auch mal einen schon längst überfälligen Beitrag leisten.;) Das nachfolgende Gericht ist eins meiner Lieblingsgerichte und habe ich soeben mal wieder gemacht. Foto kann momentan nicht beigefügt werden. 

 

Zutaten für zwei Personen:

500 g frische Champions

500-600g Schweinefilet

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Becher saure Sahne

1 große Dose Tomatenmark

1/4 l Gemüsebrühe

20 g Butter

2 Esslöffel Öl

1 Schuss Rotwein (trocken)

Muskatnuss, Salz, Pfeffer 

 

Pilze mit einer Gemüsebürste putzen und vierteln. Anschliessend mit etwas Butter kurz auf höchster Stufe anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. 

Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen würfeln und mit dem Fleisch auf einen Teller geben. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Alles in einer großen Pfanne mit der Butter und etwas Öl anbraten bis das Fleisch durch ist und die Zwiebel sowie der Knoblauch glasig sind. Nun die Pilze hinzufügen und das Tomatenmark einrühren. Die Gemüsebrühe und den Rotwein dazu geben. Etwa 10 min köcheln lassen, nicht kochen. Abschließend die saure Sahne einrühren und nochmals nach Bedarf nachwürzen. 

Dazu kann ich entweder Reis (zart und saucenfreundlich) oder Bandnudeln empfehlen. 

 

Guten Appetit! 🙂

30.09.2014 | 1880 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare