Erbsen Karottengemüse mit Mehlschwitze

1 kg Erbsen
1 kg Karotten
Fleischbrühe
Butter
Petersilie
Mehl 

Karotten schälen und in Würfel schneiden. Gefrorene Erbsen und Karottenwürfel in der Fleischbrühe köcheln, bis die Karotten bissfest sind, nicht weich!!!!!!! Butter in einem Topf zerlassen und Mehl dazu. Die Brühe vom gekochten Gemüse zum Ablöschen nehmen. Mehlschwitze! Abschmecken mit Pfeffer und der Petersilie, dann das Gemüse dazugeben.

18.01.2013 | 3015 mal angesehen und wurde bewertet