Eingelegte getrocknete Tomaten

200g Luftgetrocknete Tomaten
3 EL Essig (Altmeister)
2 Knoblauchzehen
2 gehäufte TL Petersilie
2 gehäufte TL Basilikum
1 gestrichener TL Chillipulver
Wasser
Olivenöl

Die luftgetrochneten Tomaten in einen Topf geben und soviel Wasser einfüllen, bis die Tomaten bedeckt sind. Nun den Essig zugeben und aufkochen. 2 Minuten kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen dabei gut schütteln und wenden, damit soviel Wasser wie möglich abtropfen kann.

Die Tomaten in eine Schüssel geben, den Knoblauch pressen und die restlichen Gewürze zugeben und gut mischen. Es werden trockene Kräuter verwendet, damit das Ganze recht trocken wird.

Die Tomaten - Kräuter - Mischung in ein Schraubglas schichten (kaum Hohlräume) und mit Olivenöl übergießen. Immer wieder nach einiger Zeit etwas Olivenöl zugießen bis ca. 1cm über den Tomaten stehen bleibt.

Das Glas verschließen und im kühlen Keller für 10 Tage ziehen lassen.

Tipp:
Schmeckt als Teil eines mediterranen Büffets, zu Brot oder einfach nur so. Das Öl ist sehr gut in einem Salatdressing zu verwenden, sodass hier nichts verschwendet wird.

10.02.2013 | 5408 mal angesehen und wurde bewertet