Einfacher und schneller als dieser Snack geht geht es kaum.

Was wir brauchen:

  • 1 Rolle frischer Blätterteig
  • 1 Packung französischer Kräuter-Frischkäse (z.B. Miree)
  • ca. 200 Gramm Kochschinken (je nach Dicke der Scheiben, wenn es nicht nur einfach und gut, sondern auch noch günstig sein soll, kann es der einfache verpackte sein)

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und gleichmäßig mit dem Frischkäse bestreichen. Darauf dann gleichmäßig, möglichst komplett abdeckend, den Schinken verteilen. Den bestrichenen und belegten Blätterteig wieder zusammenrollen. Von der Rolle nun ca. fingerdicke Scheiben abschneiden und mit ausreichend Abstand auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Den Blätterteig nach Packungsanweisung backen. Voila - ein super einfacher, super schneller und super leckerer Snack ist fertig. Geht auch ohne viel Aufwand, wenn mal überraschend Besuch kommt.

Der Belag kann natürlich auch variiert werden. Habe schon gehört, dass die Variante mit Meerrettich-Käse und Räucherlachs sehr lecker sein soll. Der eigenen Kreativität sind natürlich auch kaum Grenzen gesetzt.

01.05.2012 | 2493 mal angesehen und wurde bewertet