Corn Casserole, oder Cornpudding für Thanksgiving

3 Dosen Mais (mit Saft)
240g Zucker
470g Sahne
330g Kondensmilch ungesüßt
100g Butter
6 Eier (L)
6 gestrichene EL Speisestärke
1 gestrichener TL Salz
etwas Öl für die Auflaufform

Diese süßliche Beilage passt hervorragend zu einem amerikanischen Truthahnmenue. In Amerika werden vor allem im Süden gerne verschiedene süßliche Beilagen serviert. Passt auch zu Rotkohl, Süßkartoffeln, Knödel.
Das Rezept ergibt eine Menge von etwa 2,1L also wird eine größere Auflaufform benötigt. Natürlich kann man das Rezept auch halbieren oder dritteln.

Eine Dose Mais mit einem Zauberstab ordentlich pürieren.

eine größere Schüssel nehmen, damit man schnell und kräftig aufschlagen kann.
Die Eier, Zucker, Sahne, Kondensmilch, Stärke und Salz mit einem Schneebesten kräftig mischen. Die Eier müssen sich komplett auflösen!

Jetzt den ganzen Mais dazu geben und wiederum mit dem Schneebesen alles gründlich mischen.

Eine größere Auflaufform einfetten und den Mais einfüllen.

Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, nicht klären!!! und mit einem Esslöffel vorsichtig und gleichmäßig über dem Mais verteilen.


Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Cornpudding, wie er auch genannt wird, etwas unterhalb der Mitte platzieren und je nachdem in einer bis 1,5h backen. Es muss alles gestockt haben. Also mit einem Messer in die Mitte einstechen, es solte sauber wieder herausgezogen werden können. Die Oberfläche sollte schön braun sein.

26.12.2014 | 1970 mal angesehen und wurde bewertet