Café de Paris

delikate Gewürzmischung, die für Kräuterbutter, Gemüse, Fleisch, Saucen und Aufläufe gleichermaßen gut geeignet. Auch im Salat schmeckt das gut!

Zutaten:

Basilikum, Majoran, Oregano, Paprika rot, Paprika grün, Petersilie, Schnittlauch, etwas Dill, Knoblauch, Kurkuma, Zwiebeln klein gehackt

Wenn die Kräuter frisch sind, trocknen lassen,

Paprikaschoten klein schnibbeln und mit Knoblauch und Zwiebeln in der Pfanne leicht anrösten, dann mit wenig Meersalz und weißem Pfeffer aus der Mühle würzen

Wenn alles schön getrocknet ist, im Mörser kleinreiben, in ein Schraubglas füllen und im KS aufbewahren – kann man lange verwenden.

Kommentare