Bud Spencer Terence Hill Bohnenpfanne

2 größere Zwiebeln
2 größere Knoblauchzehen
3 Dosen (a 400g) gehackte Tomaten (ungewürzt)
800g weiße Bohnen oder Pintobohnen (Wachtelbohnen)
600g gelderländer Bauchspeck. Mild geräuchert
1 gehäufter EL Kreuzkümmel
1 gehäufter EL Kakaopulver
1 gehäufter EL Oregano
1 gehäufter EL Zucker

Wer kennt sie nicht, diese typische Bohnenpfanne aus den italowestern Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill? Nicht alles ist frei erfunden ! Diese Bohnenpfanne wurde tatsächlich an den Drehtagen gekocht und orientiert sich an den Zutaten der Cowboys, die sie leicht beschaffen und mitführen konnten.


Zunächst wird die Schwarte vom Bauchspeck am Stück entfernt und schon mal in einer größeren Pfanne positioniert. Dann die Knorpel herausschneiden und entsorgen. Den Bauch dann in 3mm Scheibchen schneiden. Die Pfanne langsam und nicht zu heiß erhitzen. Den Speck auslassen bis er anfängt etwas braun zu werden, dies ist sehr erwünscht.


Den Speck aus der Pfanne nehmen und in eine Kasserolle geben, aber das Fett in der Pfanne belassen und darin die fein gewürfelten Zwiebeln und Knoblauch anbraten bis er ebenfalls etwas Farbe bekommt.

Die Tomaten zugeben und mit den ganzen Gewürzen gut durchrühren. Kurz aufkochen. Wer hier probiert wird ziemlich enttäuscht sein, denn der Geschmack kommt nachher erst beim Backen!


Den Pfanneninhalt zum Speck geben und gut durchmischen.


Nun die Bohnen. Das Abtropfgewicht sollte um die 750g-800g betragen. Ich habe eine große und eine kleine Dose weißer Bohnen genommen. Die Bohnen werden mit samt der Flüssigkeit verwendet. Den Inhalt gründlichst durchmischen.


Im auf 150°C vorgeheizten Backofen für 120min backen. Dabei ab und zu die entstehende Haut unterrühren.

Dann den Ofen ausschalten und die Bohnen im Ofen abkühlen lassen. Trotzdem immer wieder die dunkle Schicht unterrühren. Soweit die Vorbereitung. Endweder gleich essen, oder weil besser abkühlen lassen und zum späteren Zeitpunkt (nächster Tag) erneut erhitzen.
Das dauert aber bei 150°C fast eine Stunde, nicht vergessen! .... dabei immer wieder dir dunkle Schicht unterrühren! So wird es perfekt !!!

Es wird eindicken ...... und dann genau richtig werden. Erst jetzt probieren, denn die Stufen zwischendrin schmecken ... solalaaaa würde Bud sagen 

Gesalzen wird, wenn überhaupt erst auf dem Teller. Der Bauchspeck ist salzig genug, also vorsichtig würzen.

Tipp:
Bud und Terence, mochten die Pfanne nicht so scharf, wer will kann aber mit Cayennepfeffer oder Chiliflocken aufwürzen.
Dazu ein Weissbrot und natürlich stilecht mit dem Holzlöffel essen.

 

23.02.2015 | 3719 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare