Bruchetta

750g Ochsenherzen oder Fleischtomaten
3 Knoblauchzehen
1 gehäufter TL Oregano
50ml Olivenöl
1 schwach gehäufter TL feines Meersalz
10 große Basilikumblätter
Pfeffer aus der Mühle

Die Tomaten waschen und in 1cm dicke Scheiben schneiden. Alle Kerne, Stielansatz sowie das Schlapprige entfernen. Danach die Tomaten in 1cm X 1cm Würfel schneiden und in einem Haarsieb gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl abwiegen, die Knoblauchzehen pressen, die Basilikumblätter fein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Nun noch die abgetropften Tomatenstückchen einrühren, gut vermischen und 1h im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp:
Ich nehme Ciabatta - Brot das ich auf einem Grill oder in einer Pfanne auf einer Seite anröste und dann mit der Tomatenmasse belege.

Hinweis:
Ich lasse die Schale der Tomaten dran, natürlich kann man sie auch kurz in kochendes Wasser geben und danach Häuten.

16.09.2013 | 2229 mal angesehen und wurde bewertet

Kommentare