Bierteig 

200ml helles Bier
220g Mehl (Typ 405)
1/2 TL Salz
etwas Pfeffer (gemahlen)
1 EL Rapsöl
2 Eier (Größe L) 

Dieser Bierteig ist geeignet für Fisch, Fleisch und Obst.

Alle Zutaten mit einander mischen und mit einem Schneebesen zu einem dünneren Teig verbinden. Wichtig ist, den Teig im Kühlschrank für 30 - 45min quellen zu lassen.

Eine Fritteuse auf Temperatur bringen. Zum Beispiel Fisch durch den Teig ziehen etwas abtropfen lassen und vorsichtig zügig ins heiße Fett gleiten lassen. Goldbraun ausbacken und heiß servieren.

Im Bild: Seelachsfilet in Bierteig ausgebacken mit Kartoffelsalat

02.05.2014 | 2086 mal angesehen und wurde bewertet