Amerikaner

125g Margarine
175g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
3 Eier
500g Mehl
1 Pck. Backpulver
1/4 L Milch
1 Pck. Zitroback oder 1/2 Fläschchen Zitronenaroma
125g Puderzucker
2-3 EL Wasser

Die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker sowie die Eier schaumig rühren.
Das Mehl und das Backpulver mischen, sieben und löffelweise ebenfalls zum verrührten Zucker geben. Nach und nach die Milch dazugeben. Zum Schluss das Zitronenaroma dazu geben und noch etwas verrühren.

Danach den fertigen Teig mit einem Esslöffel häufchenweise auf dem Backblech verteilen.

15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft) backen.
Danach die fertigen Amerikaner auf der flachen Seite mit dem zuvor mit Wasser verrührten Puderzucker bestreichen.

TIPP: Anstatt Wasser kann der Puderzucker auch mit Sherry oder Rot- oder Weisswein gemischt werden.

TIPP 2: Für Schokoladenliebhaber, einfach etwas Schokolade im Wasserbad schmelzen und anstatt dem Puderzuckerguss auf die Amerikaner verteilen.

01.01.2013 | 2618 mal angesehen und wurde bewertet